REITER Engineering
Home of Reiter Engineering Reiter Engineering SaReNi United Deutsch English FaceBOOK Twitter Google PLUS
heading

Home Raceteam Dritte Runde in der FIA GT1 Weltmeisterschaft in Spanien

Dritte Runde in der FIA GT1 Weltmeisterschaft in Spanien

FIA GT1 Weltmeisterschaft
26./27. Mai 2012, Navarra (ESP)

Am kommenden Wochenende findet am 26. und 27. Mai  im nordspanischen Los Arcos (Navarra) die dritte Runde in der FIA GT1-Weltmeisterschaft statt.
Bisher konnte das Team von Reiter Engineering insgesamt nur 18 Weltmeisterschaftspunkte bei den beiden Läufen in Nogaro (FRA) und Zolder (BEL) holen.

Für Hans Reiter (Teamchef) und den Piloten war das bisher auf jeden Fall zu wenig, denn in der FIA GT1-Weltmeisterschaft auf dieser Strecke in Navarra waren in den letzten beiden Saisons Fahrzeuge der Marke Lamborghini das Maß der Dinge.
Die Piloten Peter Kox (NLD) und Darryl O’Young (CHN), sowie Albert von Thurn und Taxis (DEU) und Tomas Enge (CZE) werden jeweils mit ihrem Lamborghini Gallardo LP600+ ihr Möglichstes tun, um die Erfolgsserie der Marke auf dem 3,933km langen fortzusetzen.

Die Veranstaltung wird zusammen mit der FIA GT3-Europameisterschaft mit einem engen Zeitplan ausgetragen:

Samstag, 26. Mai 2012
09:00 – 10:20 Freies Training 1
12:10 – 13:30 Freies Training 2
15:15 – 16:15 Qualifying
19:45 – 20:45 Qualifying Rennen

Sonntag, 27. Mai 2012
09:00 – 09:30 Warm up
12:45 – 13:45 Hauptrennen

Das Livetiming können Sie auf http://static.sportresult.com/federations/fia/app/portal/ verfolgen.

 



sponsors
Blancpain Petromark Castrol Holinger Europe Brauerei Schoenram Hohenberg Event